Sie wollen mehr zu den
KAPITALANLAGEN
DER EURO GRUNDINVEST erfahren



Wir rufen Sie kostenlos zurück.
Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben.

 
Spatenstich mit großer Schaufel

Veröffentlichungsdatum: 17.12.2012
 
Spatenstich mit großer Schaufel
Bauarbeiten zum Jacobi Palais in Bogenhausen gestartet/Nur noch zwei Wohnungen im Vertrieb

(ddp direct) Trotz Regen, Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt - im Diplomatenviertel Bogenhausen haben jetzt offiziell die Bauarbeiten zum Jacobi-Palais begonnen. Im kommenden Jahr um die gleiche Zeit soll das Neubauprojekt fertig gestellt sein. "Es war unser Ziel die Erdarbeiten noch in diesem Jahr abzuschließen", sagt Martin Greppmair, Vertriebskoordinator der Euro Grundinvest. "Somit können im Frühjahr 2013 die Rohbauarbeiten termingerecht starten."

Auf dem 1034 Quadratmeter großen Grundstück in der Jacobistraße 2, Ecke Vollmannstraße, entstehen bis Jahresende 2013 sechs Wohneinheiten. Die 3- bis 8- Zimmerwohnungen verfügen über eine Wohnfläche zwischen 86 und 202 Quadratmeter. An die Wohnungen im Erdgeschoss schließen sich bis zu 280 Quadratmeter große Privatgärten an. Die Einheiten in den beiden Obergeschossen warten mit Balkonen beziehungsweise Dachterrassen auf.

Vier der sechs Wohneinheiten sind bereits vergeben. Das entspricht 65 Prozent der gesamten Wohnfläche. Euro Grundinvest führt das große Interesse zudem auf die gute Lage des Jacobi Palais zurück: "Weitläufige Grünanlagen, Sport- und Wellnessangebote sowie eine hohe Klinikdichte machen das Diplomatenviertel zu einer der beliebtesten Wohnlagen in München", sagt Greppmair. Darüber hinaus schätzen viele Interessenten, dass sie beim Jacobi Palais die Raumaufteilung und Ausstattung mitbestimmen können. "Viele nutzen den Vorteil, bei einem Neubauprojekt von Anfang an dabei zu sein und die Traumwohnung selbst zu gestalten."