Sie wollen mehr zu den
KAPITALANLAGEN
DER EURO GRUNDINVEST erfahren



Wir rufen Sie kostenlos zurück.
Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben.

 
Die Last mit dem Luxus

Veröffentlichungsdatum: 24.02.2013
 
Die Last mit dem Luxus
Wer seine Wohnung edel saniert, muss erst mal Mieter finden, denen das auch gefällt

Peter Michaelsen versteht die Welt nicht mehr. Da hatte er sich so viel Mühe mit der Holzvertäfelung gegeben, echte Eiche, und jetzt wollen die neuen Mieter das edle Material herausreißen, ebenso wie die Vollholzküche. „Ich hab´ ihnen gleich gesagt, dass das nicht geht“, so Michaelsen. „Das war alles teuer und sollte ewig halten.“ Ungefähr eine Ewigkeit ist es auch her, dass die Vertäfelung ihren Weg an die Decken von Michaelsens Eigentumswohnung im Landkreis Harburg gefunden hat: ende der 80er-Jahre, eine gefühlte Ewigkeit. Rund 30.000 Mark hat der Hobbyschreiner damals investiert. „Wir wollten nur das Beste und damit auch ordentliche Mieter kriegen“, sagt Michaelsen. Jetzt steht die Wohnung seit zwei Jahren leer.