Sie wollen mehr zu den
KAPITALANLAGEN
DER EURO GRUNDINVEST erfahren



Wir rufen Sie kostenlos zurück.
Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben.

 
In München wird's eng

Veröffentlichungsdatum: 01.02.2013
 
In München wird\'s eng
Der Wohnraum in der bayrischen Hauptstadt wird knapp. Können Investoren von dieser Entwicklung profitieren?

"Werkswohnungen gegen die Wohnungsnot!" Auf diese Formel brachte die "Süddeutsche Zeitung" kürzlich die Pläne der Stadtwerke München. Bis 2020 wollen die Stadtwerke für insgesamt 80 Mio. Euro 500 Werkswohnungen bauen. Die Immobilien sollen dabei helfen, Fachkräfte in die bayrische Landeshauptstadt zu locken.