Sie wollen mehr zu den
KAPITALANLAGEN
DER EURO GRUNDINVEST erfahren



Wir rufen Sie kostenlos zurück.
Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben.

 
Studie: Immobilienmarkt zwischen Stabilität und Blasenbildung

Veröffentlichungsdatum: 10.04.2013
 
Studie: Immobilienmarkt zwischen Stabilität und Blasenbildung
Nach einer Studie des Immobilienanbieters Euro Grundinvest sieht mit rund 60 Prozent die Mehrheit der Privatanleger eine stabile Entwicklung des deutschen Immobilienmarkts. Knapp 40 Prozent hingegen glauben an eine Überhitzung, ein Drittel befürchtet gar eine Immobilienblase.

“Die Mehrheit findet zwar den Preisanstieg zu rasant – sieht aber dennoch eine stabile Marktentwicklung und erwartet weiter steigende Preise”, fasst Martin Greppmair, Chefprojektentwickler bei Euro Grundinvest die Ergebnisse zusammen. Im Rahmen der Studie ließ Euro Grundinvest von dem Marktforschungsinstitut Research Now deutschlandweit 1.000 Menschen befragen. Die Stichprobe wurde bevölkerungsrepräsentativ ausgewählt.

http://www.cash-online.de/immobilien/2013/immobilienmarkt-blase/116163